Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zeitplan für Bauarbeiten an der B64-Brücke

Der grobe Zeitplan für den Abriss und Neubau der B64-Brücke über der Borchener Straße in Paderborn steht. Im Juli kommenden Jahres sollen die Arbeiten beginnen, dauern werden sie voraussichtlich etwa zwei Jahre.

Messungen hatten ja ergeben, dass da dringend etwas passieren muss. Zu den Kosten ist noch nichts bekannt. Für die Autofahrer sollen sich die Auswirkungen aber in Grenzen halten. Nach jetzigem Planungsstand will der Landesbetrieb Straßen NRW die Arbeiten so durchführen, dass sowohl auf der B64 als auch auf der Borchener Straße keine längeren Sperrungen nötig sind. Das wird auch die Stadt Paderborn freuen, da die zeitgleich eine eigene Großbaustelle plant - den Neubau der Brücke im Übergang von der Bahnhofstraße auf die B1. Was den Neubau der B64-Brücke an der Borchener Straße angeht, soll es am kommenden Donnerstag eine Infoveranstaltung in der Außenstelle von Straßen NRW in Paderborn geben.