Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zeuge befreit Mann aus brennendem Auto

Durch das mutige Eingreifen eines Augenzeugen ist ein dramatischer Unfall bei Lichtenau glimpflich ausgegangen. Der Mann rettete einen 24-Jährigen aus dem Kreis Höxter aus seinem brennenden Auto. Der hatte den Mann, der möglicherweise zu seinem Lebensretter wurde, kurz zuvor überholt. Nach diesem Manöver wurde er von vier Wildschweinen überrascht, die über die Fahrbahn liefen. Er konnte nicht mehr ausweichen. Sein Wagen stieß mit einem der Tiere zusammen, prallte gegen einen Baum und ging sofort in Flammen auf. Der andere Autofahrer – ein 30-Jähriger aus Lichtenau - zögerte keine Sekunde: Er hielt an und zog den Verunglückten aus dem brennenden Auto. Der 24-Jährige erlitt nur ein paar Knochenbrüche. Er wird in einem Krankenhaus behandelt.