Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zeuge verhindert Schlimmeres

Ein mutiger Zeuge hat am Abend in der Paderborner Innenstadt einen größeren Brand verhindert. Der Mitarbeiter eines Lokals bemerkte, dass Rauch aus dem Fenster einer darüber liegenden Wohnung drang. Da auf sein Klopfen niemand reagierte, trat er die Tür ein und löschte die Flammen. Offenbar waren Einkaufstüten in Brand geraten, die auf dem Küchenherd lagen. Der 22-Jährige kam wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Der Sachschaden blieb gering.