Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zeugen nach Schlägerei gesucht

Die Polizei bittet um Hinweise zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung in Paderborn, an der ein knappes dutzend Männer beteiligt gewesen sein soll. Ein 24-Jähriger wurde dabei mit einem Messer schwer verletzt.

Tatort war gestern am späten Abend ein Parkplatz an der Borchener Straße in Paderborn. Zeugen haben der Polizei berichtet, dass dort zehn bis zwölf Männer in Streit geraten waren, und daraus entwickelte sich eine Schlägerei. Als wenig später die Polizei eintraf, lag der 24-Jährige mit einer Stichwunde am Boden. Alle anderen Beteiligten hatten sich aus dem Staub gemacht. Sie sollen laut Aussagen der Zeugen in Richtung Wollmarktstraße oder Bürgerpark geflüchtet sein. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort operiert. Lebensgefahr besteht nicht. Der Mann konnte zu den anderen Beteiligten an der Schlägerei nichts konkretes sagen.