Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ziel: Weniger Gewalt an Schulen

Wie kann die Gewaltspirale bei Jugendlichen gestoppt werden? Über diese Frage machen sich seit dem Abend noch mehr Menschen im Kreis Paderborn Gedanken als sonst. Im Heinz-Nixdorf-Museums-Forum waren die Ergebnisse einer Befragung von 1400 Jugendlichen vorgestellt worden. Demnach hat jeder 7. Jugendliche schon mal getreten oder geprügelt. Bei der Studie war auch herausgekommen, dass jeder 7. Neuntklässler zu Hause schon Gewalt mitbekommen hat. Das wiederum erzeugt laut Expertenaussagen eigene Gewalt. Radio Hochstift hat Lehrer, Eltern und Polizisten befragt, was getan werden könnte: