Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zigarette löst Brand im Riemekeviertel aus

Die Brandursache nach dem Feuer in dem Mehrfamilienhaus im Paderborner Riemekeviertel steht fest: Ermittler haben herausgefunden, dass offenbar eine unachtsam entsorgte Zigarette in einem Mülleimer auf dem Dachboden zu dem Brand führte. Der war vergangenen Freitag in dem Haus in der Ledeburstraße in Paderborn ausgebrochen. Der Sachschaden liegt bei über 150.000 Euro. Die Wohnung des Tatverdächtigen ist aktuell nicht bewohnbar.