Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zigarettenschmuggler verurteilt

300.000 Stangen Schmuggelzigaretten und 9,5 Millionen Euro Steuerschaden. Diese Zahlen hat das Paderborner Landgericht mit langen Haftstrafen quittiert. Der Kopf der Bande aus Hövelhof muss für 7 ½ Jahre ins Gefängnis. Seine vier Komplizen aus Paderborn und Hövelhof bekamen Haftstrafen von bis zu sechs Jahren. Die Schmuggelzigaretten wurden unter anderem in einer Halle in Delbrück zwischengelagert.