Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zimmerbrand in Paderborn

Gegen halb zwei heute Nacht hat es in einem Paderborner Mehrfamilienhaus gebrannt. Ein Bewohner erlitt eine Rauchvergiftung und kam ins Krankenhaus.
Das Feuer brach in einem Zimmer im dritten Stockwerk aus, noch vor Eintreffen der Feuerwehr stand der Raum komplett in Flammen. Die Einsatzkräfte schafften es, den Brand auf die betroffene Wohnung zu begrenzen.
Alle Mieter brachten sich selbst in Sicherheit, bis auf den verletzten Mann konnten alle später wieder zurück in ihre Wohnungen.