Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zimmermann: Knochensplitter in der Lunge

Auch gut eine Woche nach dem Hubschrauberabsturz in Altenbekebn ist Anna-Maria Zimmermann noch immer nicht über den Berg. Am Freitagabend musste die Schlagersängerin an eine künstliche Lunge angeschlossen werden. Das Problem: ein Knochensplitter ist tief in die Lunge der 21-jährigen eingedrungen. Das muss dringend operiert werden. Bei einer Pressekonferenz am Vormittag in Bielefeld sagte der Leitende Chefarzt Fritz Merzlufft: