Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zivilbeschäftigte: SPD fordert Fortbildungen

Die SPD im Kreis Paderborn fordert klare Perspektiven für die Zivilbeschäftigten der britischen Streitkräfte in Paderborn. Ihre Kritik: CDU und FDP haben durch ihren Beschluss, die Senne auch nach 2020 weiter militärisch zu nutzen, Hoffnungen bei den Beschäftigten geweckt. Allerdings gebe es aktuell keine Pläne, was genau am Standort passieren soll. Die Sozialdemokraten im Kreis Paderborn fordern deshalb schon jetzt Fortbildungen und Qualifizierungen für die Zivilbeschäftigten der Briten.