Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zoll soll häufiger kontrollieren

Die Gastronomiegewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten fordert mehr Zollkontrollen im Hochstift. Nach Angaben der NGG hat das zuständige Bielefelder Zollamt im vergangenen Jahr nur gut fünf Prozent aller Hotels und Gaststätten auf Schwarzarbeit kontrolliert. Die Gewerkschaft fürchtet, dass viele Beschäftigte nicht den gesetzlichen Mindestlohn bekommen oder ohne Bezahlung länger arbeiten müssen. Im Kreis Paderborn gibt es gut 430 – im Kreis Höxter 220 gastronomische Betriebe.