Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zug in Lichtenau-Asseln gestrandet

Glimpflich ausgegangen ist für 100 Reisende eine Zugpanne an der Nordeinfahrt des Eggetunnels bei Lichtenau-Asseln. Dort war gegen 13:50 Uhr ein Zug auf freier Strecke liegengeblieben. Mittlerweile konnten die Passagiere ihre Fahrt in einem anderen Zug fortsetzen. Zuvor hatte sich die Feuerwehr um die gestrandeten Fahrgäste gekümmert. Ursache für die Panne waren wohl defekte Bremsen. Licht und Heizung in dem Zug funktionierten, so die Bahn auf Radio Hochstift-Anfrage.