Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zukunft des Zivildienstes

Im Paderborner Meinwerk-Institut dreht sich seit heute alles um die Zukunft des Zivildienstes im Caritasverband. 35 Vertreter aus den deutschen Bistümern beraten bis Mittwoch über die Auswirkungen des Zivildienständerungsgesetzes. Ab Mitte 2010 soll es weg gehen vom reinen Ersatzdienst hin zu einer Zeit, in der die jungen Männer etwas lernen und mitnehmen. Im Caritasverband für das Erzbistum Paderborn gibt es zurzeit knapp 1.000 Zivis - allerdings ist mehr als die Hälfte der Stellen nicht besetzt.