Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zwei Bewohner des Paderborner Perthes-Hauses am Corona-Virus verstorben

Im Paderborner Altenheim Perthes-Haus sind zwei Bewohner am Corona-Virus gestorben. Beide Senioren waren Mitte 80 und vorerkrankt.

Ein Mann starb am Montagabend im Krankenhaus, ein weiterer in der Senioreneinrichtung.

Erst gestern war bekanntgeworden, dass im Perthes-Haus in Paderborn 36 Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet wurden – darunter 13 Senioren und 23 Angestellte. Mittlerweile musste die Zahl korrigiert werden. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Paderborner Perthes-Haus ist auf 43 gestiegen – darunter 17 Bewohner und 26 Mitarbeiter. Die Ergebnisse weiterer Tests stehen noch aus.

Weniger Hochstift-Arbeitslose im November
Die Arbeitslosigkeit im Hochstift ist im vergangenen November erneut gesunken. Nach Angaben der Arbeitsagentur suchten in unseren Kreisen 12.730 Menschen eine Stelle. Das sind rund 400 Betroffene...
Drei Unfälle in kurzer Zeit auf B64 bei Paderborn
Auf der B64 bei Paderborn hat es am Dienstagmorgen innerhalb einer halben Stunde drei Mal gekracht – verletzt wurde niemand. Gegen 7.45 gab es den ersten Auffahrunfall Richtung Paderborn auf Höhe der...
Zwei weitere Corona-Tote, 50 Genesene im Kreis Höxter
Bezüglich der Corona-Zahlen gibt es im Kreis Höxter positive und negative Nachrichten. Die Zahl der aktiv Infizierten ist innerhalb des letzten Tages um mehr als 50 gesunken, weil viele wieder genesen...
Lippe-Renaturierung bei Paderborn-Sande kommt voran
Die Renaturierung der Lippe in Paderborn-Sande macht gute Fortschritte. Nach Angaben der Bezirksregierung sind große Teile der neuen Flussverläufe schon angelegt. In Kürze werden die Arbeiter Steine...
Bewährungsstrafe und 3.840 Sozialstunden für Paderborner Gastronom
Das Paderborner Landgericht hat einen Gastronom wegen Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilt. Gleichzeitig verhängte sie gegen ihn eine extreme Zahl an...
Bauern protestieren in Paderborn und Bad Wünnenberg-Haaren
Bundesweite Bauernproteste haben am Abend auch im Hochstift für Aufsehen gesorgt. Etwa 30 Traktoren waren im Kreis Paderborn unterwegs, sie blockierten die Zufahrten zu Discounter-Lagern. Zum Schluss...