Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zwei Ponys getötet

Bei einem Unfall sind am Morgen in Salzkotten zwei Schetlandponys getötet worden. Die Tiere waren offenbar von der Weide ausgebüxt und standen mitten auf der Fahrbahn. Ein Autofahrer konnte die Kollision trotz Vollbremsung nicht verhindern. Ein Pony starb sofort - das andere wurde so schwer verletzt, dass es den Gnadenschuß bekam. Das Auto wurde völlig zerstört - der Fahrer blieb unverletzt.