Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zwei tote Polizisten auf A44

Bei einer Verkehrskontrolle sind in der Nacht zwei Polizisten auf der A 44 bei Lichtenau ums Leben gekommen. Der Mann und die Frau verbrannten in ihrem Streifenwagen. Schuld an der Tragödie ist - so sieht es zumindest aktuell aus - ein LKW-Fahrer.
Die beiden Polizisten saßen gegen 1 Uhr heute Nacht in ihrem Wagen, der in Höhe der Anschlußstelle Lichtenau auf dem Seitenstreifen stand. Dann krachte der LKW von hinten in die Streife, die sofort Feuer fing. Ersthelfer versuchten noch, die beiden Polizisten aus den brennenden Trümmern zu retten - ohne Erfolg. Die 46jährige und ihr 51jähriger Kollege starben an der Unfallstelle. Ein erster Test bei dem unverletzten LKW-Fahrer ergab: Er könnte Drogen genommen haben. Die Augenzeugen des schrecklichen Crashs wurden anschließend von Seelsorgern betreut.