Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zweifel an Standsicherheit von Windrädern

In die emotionale Debatte um die Windräder im Kreis Paderborn kommt jetzt noch ein neuer Aspekt. Demnach gibt es Zweifel an der Standsicherheit einiger Windkraftanlagen bei Lichtenau. Ein Bad Driburger Geologe hat mit seinem Gutachten den Stein ins Rollen gebracht. Und genau dieses Gutachten sorgt  jetzt für erhöhte Betriebsamkeit beim Kreis Paderborn. Der Geologe hatte sich die Unterlagen zum Bau eines Windrads bei Lichtenau angeschaut und anschließend deutliche Bedenken geäußert – schließlich steht die Anlage in einer Karstlandschaft, in der Stein durch Wasser zersetzt wird. In direkter Umgebung des Windrads gebe es laut dem Gutachten zum Beispiel Hohlräume mit bis zu zehn Metern Tiefe. Der vom Kreis Paderborn anschließend beauftragte Geologische Dienst ergänzte sogar, dass die Bedenken auch auf weitere Windräder in der Nähe zutreffen. Der Kreis Paderborn will das Gutachten des Geologischen Dienstes NRW jetzt erst mal prüfen.

Nach Messerangriff in Borchen-Alfen: 23-Jähriger muss ins Gefängnis
Viereinhalb Monate nach einer blutigen Auseinandersetzung in Borchen-Alfen ist ein Mann zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Paderborner Amtsgericht verurteilte ihn wegen gefährlicher...
"Pflaumenbaum" in Paderborn nicht rechtzeitig fertig
Die Eröffnung der Anlaufstelle für Bedürftige im ehemaligen „Pflaumenbaum“ in Paderborn verschiebt sich. Eigentlich sollte das Gasthaus nach dem Umbau durch das Erzbistum Paderborn am ersten November...
Corona-Fälle in Klinik am Park in Bad Lippspringe
In der Klinik am Park in Bad Lippspringe haben sich zwei Patienten mit dem Corona-Virus infiziert. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt versucht das Medizinische Zentrum für Gesundheit jetzt, die...
Neues Warburger Hotel Zeitgeist öffnet nach 15 Monaten
15 Monate nach dem Baustart macht heute in Warburg das neue Hotel Zeitgeist auf. Das Höxteraner Ehepaar Sievers hat 4,4 Millionen Euro in die Unterkunft am Paderborner Tor investiert. Das Zeitgeist...
Elf Hochstift-Bürgermeister räumen Stuhl für Nachfolger
In elf Hochstift-Rathäusern steht in diesen Tagen ein Wechsel in der Chef-Etage an. Bei der Kommunalwahl war in gut der Hälfte der Städte und Gemeinden ein neuer Bürgermeister gewählt worden. Der...
Polizei in Höxter zurzeit telefonisch nicht erreichbar
Aufgrund einer Störung im Bereich des Telefonnetzes Höxter kann die Polizei Höxter zurzeit dort telefonisch nicht erreicht werden. Betroffen ist lediglich der Standort Höxter. Die Polizeiwachen Bad...