Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zweiter Schuhu-Preisträger steht fest

Der Nieheimer Literaturpreis „Schuhu“ geht in diesem Jahr an Fritz Eckenga. Nach Ansicht der Jury vereint der Autor und Kabarettist aus Bochum kritisches Zeitbewußtsein mit sprachlicher Virtuosität. Eckenga wurde durch zahlreiche Bücher sowie Radio- und Fernsehauftritte auch mit dem „Rocktheater Nachtschicht“ bekannt. Er bekommt den Preis am 11. September im Nieheimer Culinarium verliehen. Der Schuhu erinnert an den Schriftsteller Peter Hille, der vor rund 150 Jahren in Erwitzen bei Nieheim geboren wurde. Die Auszeichnung wird alle drei Jahre verliehen und ist mit 5000 Euro dotiert.