Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zweites Gutachten gegen MVA in Paderborn-Mönkeloh

Der Antrag auf eine Müllverbrennungsanlage in Paderborn-Mönkeloh ist auch bei einem zweiten Gutachter durchgefallen. Paul Gebhardt spricht von einer ?Schweinerei? und ?miesen Tricks? der Kraftwerksbetreiber. Der Umweltingenieur war von der Paderborner Bürgerinitiative ?Keine MVA? beauftragt worden und stellte seine Ergebnisse rund 130 Bürgern am Abend vor. Die wesentlichen Kritikpunkte des Experten: anstatt einer guten Filteranlage wollen die Betreiber nur einen hohen Schornstein bauen  - außerdem würde der Schadstoff-Ausstoß nicht ausreichend kontrolliert.