Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

89-Jähriger in Brakel vermisst

Brakel (ots) - Polizei und Angehörige suchen in Brakel nach einem 89-Jährigen. Der an Demenz leidende Mann lebt in einem Seniorenheim an der Ostheimer Straße in Brakel. Hier wurde er zuletzt am Dienstag, 5. November, um 17 Uhr von Pflegekräften gesehen. Seitdem ist sein Aufenthalt nicht bekannt. Der Vermisste ist 165 cm groß, hat Halbglatze, graue Haare und ein Pflaster am Kopf. Er ist Brillenträger und fällt durch ein hinkendes Gangbild auf. Er ist bekleidet mit einer dunklen Hose, kariertem Hemd und braunem Pullover. Er ist vermutlich ohne Jacke unterwegs. Hinweise zu dem Vermissten bitte an die Polizei in Höxter, Telefon 05271/962-0. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell