Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Auffahrunfall auf der Paderborner Straße

Hövelhof (ots) - (mh) Bei einem Verkehrsunfall auf der Paderborner Straße zwischen Hövelhof und Sennelager hat sich eine Autofahrerin am Donnerstagnachmittag leichte Verletzungen zugezogen. Eine 56-jährige Frau war gegen 16.15 Uhr mit ihrem Mercedes in Fahrtrichtung Hövelhof unterwegs. Als sie nach links auf den Sägemühlenweg abbiegen wollte, musste sie das Auto stoppen, um den Gegenverkehr vorbeifahren zu lassen.

Eine 21-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit ihrem Mazda auf den Mercedes auf. Die junge Frau wurde per Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 7.500 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell