Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Auffahrunfall mit Radlader

Delbrück (ots) - (mb) Bei einem Auffahrunfall auf der Anreppener Straße ist am Donnerstag ein Autofahrer verletzt worden.

Gegen 07.15 Uhr fuhr ein 51-jähriger Ford-Focus-Fahrer auf der Anreppener Straße in Richtung Delbrück. Auf gerader Strecke fuhr er auf einen in gleiche Richtung langsam fahrenden Radlader auf. Dabei wurde das Auto frontal stark beschädigt. Der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Salzkotten gebracht. Der Radlader-Fahrer (25) blieb unverletzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell