Responsive image

on air: 

Ingo v.d. Wyenbergh
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Autobahnpolizei stellt Autodiebe in Niedersachsen und

Paderborn/Braunschweig (ots) - Folgemeldung zu: Zwei Audi-SUV über Nacht in Paderborn und Salzkotten gestohlen

(mb) Die Autobahnpolizei Braunschweig hat am frühen Freitagmorgen zwei Tatverdächtige festgenommen, die mit gestohlen Audi SQ5 unterwegs waren. Ein Wagen stammte aus einem Autodiebstahl in Hannover. Bei dem anderen Auto handelte es sich um den in der letzten Nacht in Paderborn an der Kilianstraße entwendeten SUV. Der Fahrer flüchtete und verunglückte am Ende einer langen Verfolgungsfahrt durch Sachsen-Anhalt. Er konnte auf seiner weiteren Flucht gestellt werden. Nähere Informationen im Pressebericht der Polizei Braunschweig: www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4666721

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Weiteres Material: presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4667111 OTS: Polizei Paderborn

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell