Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Fahrradfahrerin verletzt sich bei Verkehrsunfall

Brakel (ots) - Eine Fahrradfahrerin aus Brakel verletzte sich am Samstag, 03.08.2019, gegen 13.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Brakel-Bellersen. Die 59-Jährige befuhr den für sie linksseitigen Gehweg der Meinolfusstraße. An der Einmündung zur Straße Im Sticht wollte sie diese offensichtlich zunächst überqueren, um dann am Ende der Einmündung in diese Straße nach links einzubiegen. Gleichzeitig befuhr ein 25-Jähriger aus Marienmünster mit seinem Suzuki die Straße Im Sticht und wollte nach rechts auf die Meinolfusstraße einbiegen. Er hielt an der Einmündung an und bemerkte die Fahrradfahrerin erst, als er wieder anfuhr. Auch diese bemerkte den PKW erst, als es bereits zum Zusammenstoß kam. Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, kam zu Fall und verletzte sich am Kopf. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, dass sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell