Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Joggerin angefahren und verletzt

Paderborn (ots) - (mh) Eine Joggerin ist am Montagmorgen auf der Paderborner Riemekestraße von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Die 30-Jährige überquerte gegen 06.50 Uhr die Einmündung der Erzbergerstraße in Richtung Heinz-Nixdorf-Ring, als sie von einem VW Polo erfasst wurde. Die 23-jährige Fahrerin wollte aus der Erzbergerstraße nach rechts auf die Riemekestraße abbiegen. Die Joggerin stürzte und zog sich eine Kopfverletzung zu. Sie musste zur weiteren Behandlung in ein Paderborner Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell