Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Kradfahrer in Hövelhof am Freitagabend schwer verletzt.

33161 Hövelhof (ots) - Freitag, 31.07.2020, 19:10 Uhr, Hövelhof, Paderborner Straße, Hund versursacht Unfall

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer aus Dortmund bei einem Sturz auf der Paderborner Straße zu. Der 19jährige musste eine Vollbremsung einleiten, wobei er zu Boden stürzte, als plötzlich ein Hund auf die Fahrbahn lief,. Der Hund wurde zusammen mit einem weiteren Hund durch einen 57jährigen Hövelhofer auf dem Geh-/Radweg neben der Straße an einer Flexi-Leine geführt. Der Motorradfahrer musste mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus eingeliefert werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Weiteres Material: presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4668069 OTS: Polizei Paderborn

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell