Responsive image
 
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Mit Kabinenroller verunglückt - Unfallzeugen und dunkles

Paderborn (ots) -

(mb) Nach einem Verkehrsunfall am Stadtberg in Dahl ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Fahrerflucht.

Am Mittwoch fuhr ein 73-jähriger Mann mit einem Elektro-Dreirad-Kabinenroller auf der Straße Am Stadtberg in Richtung Paderborn. Laut seinen Angaben kam ihm gegen 15.20 Uhr in Höhe der Einmündung Dickenbusch ein dunkler Pkw auf seiner Straßenseite entgegen. Der Wagen habe zuvor die Mittelinsel passiert. Um nicht mit dem Auto zusammenzustoßen, lenkte der Senior seinen Kabinenroller nach rechts und kam von der Straße ab. Das Dreirad prallte gegen einen Baum und der Insasse verletzte sich. Der Fahrer des dunklen Autos fuhr ohne anzuhalten weiter. Ein Notarzt versorgte den Verletzten am Unfallort. Anschließend wurde der 73-Jährige mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht Unfallzeugen. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell