Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Neuer Selbstverteidigungskurs für Frauen

Kreis Paderborn (ots) -

(mh) Am 06. September startet der nächste Selbstbehauptungskurs für Frauen ab 18 Jahren. Beginn ist um 20 Uhr in der Sporthalle des Pelizaeus Gymnasiums, Gierswall 2, in Paderborn. Der Kurs ist eine Kooperation des veranstaltenden SC Grün Weiß 1920 Paderborn und der Kreispolizeibehörde Paderborn.

André Dawson, Selbstverteidigungstrainer des SC Grün-Weiß mit langjähriger Erfahrung, vermittelt in den Trainingssequenzen leicht zu erlernende praktische Abwehrtechniken. Frauen können diese in Gefahrensituationen nutzen, um körperliche Attacken abzuwehren. Dazu beleuchtet Kriminaloberkommissarin Monika Freff von der Paderborner Polizei in einem kostenlosen Kursbaustein das Kriminalitätslagebild der sexuellen Gewalt und zeigt auf, welche Gefahren für Frauen bestehen.

Die ergänzende Zusammenarbeit von Polizei und Sportverein wirkt Verunsicherungen entgegen und eröffnet Frauen die Möglichkeit, aktiv etwas gegen Ängste und Bedrohungsgefühle zu unternehmen. Der Selbstverteidigungskurs ist auf sechs Abende angelegt. Die Kursgebühr beträgt 75 Euro pro Person.

Interessenten können sich über die Internetseite des SC Grün Weiß Medifit auf www.gw-pb.de/medifit/kurse.html anmelden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell