Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

POL-HX: Drei Verletzte nach Auffahrunfall

33014 Bad Driburg (ots) - Eine 47-jährige Frau aus Dringenberg
befuhr am Dienstag, 11.06.2019, gegen 11:35 Uhr, mit ihrem Chevrolet
die Straße "Zur Dringe" in Fahrtrichtung Bad Driburg. Hier
beabsichtigte sie nach links in die Straße "Querweg" abzubiegen.
Diesen Abbiegevorgang erkannte ein 26-jähriger Mann aus dem Kreis
Paderborn zu spät und er fuhr mit seinem LKW auf den Chevrolet auf.
Durch den Unfall erlitten die Frau und die beiden weiteren Insassen
des Fahrzeugs (16 und 12 Jahre alt) Verletzungen. Alle drei wurden
zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Während am LKW ein
geringer Sachschaden entstand, wurde der Chevrolet im Heckbereich
erheblich beschädigt./he




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal