Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

POL-HX: Futtermischmaschine gerät in Brand

Willebadessen (ots) - In einer Scheune im Gemeindegebiet von
Willebadessen-Eissen ist es in der Nacht zu Dienstag, 11. Juli, zu
einem Brand gekommen, der dank einer automatischen Alarmmeldung
frühzeitig entdeckt und durch die örtliche Feuerwehr schnell gelöscht
werden konnte. Gegen 2.30 Uhr hatte sich nach erster Einschätzung
eine Futtermischmaschine überhitzt, wodurch ein Filter Feuer fing.
Die Flammen griffen bereits auf ein in der Nähe liegendes
Lüftungsrohr zu einem Stall über. Außerdem wurden durch den Brand
Dachbalken und eine Plattform bei der Maschine in Mitleidenschaft
gezogen. Das Leck im Lüftungsrohr löste einen Alarm aus, woraufhin
der Betreiber des landwirtschaftlichen Hofes die Feuerwehr
verständigte. /nig




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal