Responsive image
 
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Radfahrer nach Ausweichmanöver gesucht

Hövelhof (ots) - (mh) Die Polizei sucht einen Radfahrer, der Samstagnacht in Hövelhof nach einem Ausweichmanöver unfreiwillig in einer Hecke halten musste. Eine 49-jährige Frau war mit einem Mazda mit Paderborner Kennzeichen gegen 01.10 Uhr auf der Von-der-Recke-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Laut Zeugenaussagen soll sie dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Der entgegenkommende Radfahrer habe eine Kollision nur verhindern können, in dem er in eine angrenzende Hecke auswich. Beim Eintreffen der Polizei hatte der Radfahrer seine Fahrt bereits fortgesetzt. Der Betroffene wird nun gebeten, sich über die Telefonnummer 05251/3060 bei der Kreispolizeibehörde Paderborn zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell