Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Paderborn (ots) - (mh) Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Aldegreverstraße mit der Rathenaustraße in Paderborn sind am Donnerstagmorgen ein Auto und eine Radfahrerin zusammengestoßen. Der 57-jährige Fahrer eines Fords war mit seinem Fahrzeug gegen 07.50 Uhr auf der Aldergrevestraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. An der Kreuzung mit der Rathenaustraße wollte er nach links zur Bahnhofstraße abbiegen.

Dabei stieß er mit einer 46-jährigen Fahrradfahrerin zusammen, die aus der Aldegreverstraße kommend in die Kreuzung eingefahren war, um diese in Richtung Grunigerstraße zu überqueren. Die Frau, die keinen Helm trug, kam zu Fall und musste mit leichten Verletzungen per Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4447184 OTS: Polizei Paderborn

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell