Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Radler rammt Schranke in Neuhäuser-Tor-Baustelle

Paderborn (ots) - (mb) Ein vermutlich unter Drogen- oder Alkoholeinwirkung stehender Radfahrer ist am Dienstag mit der Bus-Schranke in der Baustelle am Neuhäuser Tor kollidiert und leicht verletzt worden.

Gegen 13.10 Uhr fuhr ein Linienbus von der Neuhäuser Straße in die für den sonstigen Verkehr gesperrte Baustelle am Neuhäuser Tor ein. Für die Durchfahrt öffnete sich die in den Absperrungen integrierte Schranke. Ein 51-jähriger Rennradfahrer fuhr verbotswidrig durch die Baustelle und wollte den gesperrten Bereich durch die Schrankenöffnung verlassen. Dabei kollidierte er mit der sich senkenden Schranke und stürzte. Die Schranke knickte ab. Der 51-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Wegen des Verdachts auf Alkohol-oder Drogenkonsum musste der Mann mit zur Blutprobe.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell