Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Unfall mit Personenschaden im Bereich der Autobahnauffahrt

Warburg (ots) -

34414 Warburg, B 252, 24.07.2019, 07.35 Uhr

Eine 19-jährige aus Beverungen befuhr mit ihrem Pkw Ford Fiesta die B252 in Richtung Volkmarsen. In Höhe der Autobahn A44 versuchte die Fahrzeugführerin nach links auf die Autobahnauffahrt abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Pkw Mercedes, welcher von einem 23-jährigen aus Naumburg geführt wurde. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die junge Fahrerin des Ford schwer. Sie wurde mittels eines Rettungswagens in das Krankenhaus Warburg verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Feuerwehr Warburg entfernte ausgelaufene Betriebsstoffe und reinigte die Unfallstelle. Bis 10.00 Uhr kam es im Bereich des Verkehrsknotens A44/B252 zu Verkehrsbehinderungen, da Bereiche der Straße zur Unfallaufnahme gesperrt werden mussten.

/Ar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell