Responsive image
 
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Unfallflüchtige ermittelt

Warburg (ots) - Erheblicher Sachschaden entstand am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Glockenbreite. Die 72-jährige Fahrerin eines Wohnmobils streifte beim Vorbeifahren einen geparkten Pkw und beschädigte diesen. Anschließend setzte sie ihre Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Durch die Hinweise von aufmerksamen Zeugen konnte die Frau ermittelt werden. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung des Führerscheins an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell