Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person in

33106 Paderborn (ots) - Samstag, 13.07.2019, 13:30 Uhr Paderborn-Sande, Münsterstraße / Nesthauser Straße, Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Pkw, eine Person leicht verletzt Zur

Zur Unfallzeit hielten 4 Pkw vor der Rotlicht zeigenden Ampel der Münsterstraße in Richtung Sande. Ein 49jähriger Citroen-Fahrer erkannte diese nicht rechtzeitig, fuhr auf die wartenden Pkw auf und schob diese aufeinander. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 28jährige Fahrerin des letzten haltenden Pkw leicht verletzte. Sie wurde mittels RTW einem Krankenhaus zugeführt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 50.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell