Responsive image
 
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Verletzte nach Schlägerei vor Imbiss

Delbrück (ots) - (mb) Am Dienstagmittag sind im Verlauf einer Schlägerei vor einem Imbiss an der Kirchstraße fünf Personen verletzt worden.

Gegen 13.00 Uhr kam es zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 40-jährigen und einem 24-jährigen Mann. Vor dem Imbiss entwickelte sich eine Schlägerei zwischen den beiden. Drei Frauen (37/47/57) versuchten die Kontrahenten zu trennen. Dabei stürzten zwei der Frauen und verletzten sich. Auch die dritte Frau sowie die beiden Männer erlitten Verletzungen. Mit Rettungswagen wurden der 24-jährige und die 57-jährige Frau in Krankenhäuser gebracht. Die anderen Verletzten mussten nicht weiter behandelt werden. Die Polizei hat Strafanzeigen wegen Körperverletzungen aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell