Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Vorfahrt missachtet - Autofahrer schwerverletzt

Delbrück (ots) - (mb) Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Wulfhorster Straße/Mastholter Straße/Westenholzer Straße/Mühlenheider Straße hat ein 85-jähriger Autofahrer am Donn

Der 60-jährige Fahrer eines litauischen Ford Transit fuhr gegen 09.50 Uhr aus Richtung Rietberg kommend auf der Wulfhorster Straße. An der Kreuzung missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Westenholz fahrenden Mercedesfahrers (85). Das Auto prallte frontal gegen die rechte Seite des Transporters. Beide Autos wurden stark beschädigt. Der schwerverletzte 85-Jährige wurde am Unfallort notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Lippstadt gebracht. Der Transitfahrer musste eine Sicherheitsleistung zur Abwicklung des Strafverfahrens hinterlegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell