Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Weitere Einbrüche mit hohem Sachschaden in Brakel

Brakel (ots) - Nach dem Einbruch in eine Bäckerei in der Industriestraße in Brakel (Pressemeldung vom 10.07.2019, www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4319527) sind der Polizei Höxter zwei weitere Einbrüche in Brakel angezeigt worden, die sich im selben Tatzeitraum zwischen Dienstag, 9. Juli, nach 17.30 Uhr, und Mittwoch, 10.

Unbekannte Täter versuchten, mit hoher Gewalt in ein Vereinsgebäude im Industriegebiet Rieseler Feld einzubrechen. Sie scheiterten an den massiv gesicherten Fenster und Türen und entfernten sich ohne Beute, der Sachschaden ist mit rund 2.500 Euro jedoch beträchtlich.

Außerdem drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Versicherungsbüro an der Warburger Straße ein. Hier erbeuteten sie Bargeld in noch unbekannter Höhe und verursachten durch den Einbruch hohen Sachschaden an den Eingangstüren. Die Polizei in Höxter bittet um Hinweise unter Telefon 05271/962-0. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell