Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Polizeibericht Paderborn und Höxter

Zwei Schwerverletzte bei Kollision auf Feldwegen

Salzkotten (ots) - (mb) Auf der Kreuzung von zwei Wirtschaftswegen zwischen Salzkotten-Niederntudorf und Borchen-Alfen sind am Dienstag bei einem Verkehrsunfall zwei Autoinsassen schwer verletzt worden.

Ein 56-jähriger Opel-Zafira-Fahrer fuhr gegen 16.35 Uhr auf der Mühlenstraße in Richtung Niederntudorf. An der Kreuzung zum Alfer Weg missachtete er die Vorfahrt (rechts vor links) einer 22-jährigen VW-Golf-Plus-Fahrerin, die in Richtung Alfen fuhr. Der Golf prallte frontal gegen die rechte Seite des Zafira. Beide Autos schleuderten auf ein Stoppelfeld und blieben mit Totalschäden liegen. Sowohl die Golffahrerin als auch der Zafirafahrer erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. Der Sachschaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell