Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ferdinand von Bismarck gestorben

Er war der Urenkel von Reichskanzler Otto von Bismarck. Jetzt ist Ferdinand von Bismarck im Alter von 88 Jahren gestorben.

Tod mit 88 Jahren

Hamburg (dpa) - Der Urenkel des Reichskanzlers Fürst Otto von Bismarck, Ferdinand von Bismarck, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das bestätigte die Familie des Fürsten der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag.

Ferdinand von Bismarck lebte mit seiner Familie auf Schloss Friedrichsruh im Sachsenwald rund 20 Kilometer östlich von Hamburg. Er sei am 23. Juli im St. Adolf-Stift in Reinbek gestorben ist, sagte ein Sprecher der Familie.