Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

62. Grammys: Billie Eilish und Lizzo sind die Favoritinnen

Sie sind zum ersten Mal für die Grammys nominiert - und es könnte ihr Abend werden: Lizzo und Billie Eilish.

Musikpreis

Los Angeles (dpa) - Die Sängerinnen Lizzo (31, «Truth Hurts») und Billie Eilish (18, «Bad Guy») gehen als Favoritinnen in die Verleihung der diesjährigen Grammy Awards.

Beide sind bei der 62. Vergabe des bedeutendsten Musikpreises der Welt am Sonntagabend (MEZ 02.00 Uhr am Montag) in Los Angeles in den vier wichtigsten Kategorien nominiert: «Song des Jahres», «Aufnahme des Jahres», «Album des Jahres» und «Bester neuer Künstler». Insgesamt kann Lizzo acht Preise gewinnen, Eilish sechs, genauso wie Lil Nas X (20, «Old Town Road»). In weiteren Kategorien sind unter anderem Ariana Grande, Beyoncé und Taylor Swift nominiert.

Deutsche Gewinnchancen gibt es ebenfalls: Unter anderem könnte Techno-Musiker Apparat mit «LP5» für das beste Dance/Electronic Album ausgezeichnet werden, Komponist Hans Zimmer für die Musik zur Filmversion von «Der König der Löwen».

Rund 13.000 Mitglieder der Recording Academy entscheiden in mehr als 80 Kategorien über die Preisträger der von Alicia Keys moderierten Veranstaltung.