Responsive image
 
---
---
Radiomikrofon

Studioblog - Seite 3 von 4

Juhu! Schule fällt aus! Ach, nee, doch nicht...

Seit die Schulen und KiTas im Hochstift wegen der Coronakrise geschlossen sind, wird weiter zu Hause unterrichtet. Die Hälfte der Zeit bis zu den Osterferien sind um. Und wie läuft es so? Wir haben die gefragt, die es am meisten betrifft: Die Schüler.

Außerdem haben wir mit einer Podologin aus Bad Driburg gesprochen. Sie darf ihre Patienten noch behandeln, weil es sich um eine medizinische Maßnahme handelt und nicht um Kosmetik - das kann aber nicht jeder verstehen.

Coronafälle und ihr Verlauf

Tägliches Fernseh-Pflicht-Programm bei uns ist aktuell die Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts. Die tägliche Zahl der Neuinfektion geht nicht wirklich spürbar nach unten.

Timo Deutschmann aus Bad Lippspringe ist genauso in Sorge wie die allermeisten von uns. Er hat darum eine Homepage gebastelt, auf der alle aktuellen Zahlen zur Verfügung stehen.

Radio Hochstift-Reporter Holger Winkelmann hat sich quasi mit ihm mal reingeklickt.

Viele Erzieher für wenige Kinder

Das ist nur eins der Probleme, von dem uns Erzieherinnen und Erzieher im Moment berichten. Sie bemängeln auch, dass Kinder mit nur einem Elternteil in einem systemrelevanten Beruf zur Notbetreuung kommen dürfen, dass viele Eltern die Notbetreuung als eine Art "Urlaub" sehen und sie keinen Abstand zu den Kindern halten können und damit das Infektionsrisiko für alle Beteiligten steigt.