Responsive image
 
---
---

Wir sind wieder on air

Nach 36 Stunden Sender – und Systemausfall ist unser Programm jetzt wieder auf allen Kanälen zu hören! Grund für die Störung war eine fehlerhafte Hauptstandleitung der Telekom. Offenbar war Wasser in ein Kabel an der Wollmarktstraße in Paderborn eingedrungen. Erst gab es nur kurze Senderausfälle – seit Mittwochmorgen um 4.38 Uhr war der komplette Sender lahmgelegt. Jetzt sind wir aber endlich auf allen Kanälen wieder am Start!


Danke für die vielen Nachrichten

Und wir haben ganz viele Nachrichten von euch bekommen, per Facebook, bei Instagram oder per WhatsApp. Und wir haben uns über jede einzelne Nachricht wahnsinnig gefreut. Auch, wenn wir nicht allen antworten konnten: Vielen, vielen Dank dafür!

Wasser im Kabel

Weil die Hauptstandleitung der Telekom in anderthalb Metern Tiefe und unter einer Gas- und Wasserleitung lag, gestaltete sich die Reparatur ziemlich schwierig und langwierig. Auch andere Firmen im Umfeld des Frankfurter Weges in Paderborn waren von der Störung betroffen. Immerhin konnten wir irgendwann unsere Kollegen von Radio NRW in Oberhausen anzapfen, unser Mantelprogrammanbieter, der abends und nachts für uns sendet.

Diesen Post konnten wir gestern Abend immerhin absetzen:


So ging das Drama los:

Weder UKW, noch Streaming-Dienste oder die Apps von Radio Hochstift funktionierten. Selbst die Telefonanlage und die Türklingel blieben stumm. Es war einfach nur furchtbar. Uns blieben nur unsere privaten Handys, um mit euch in Verbindung zu treten: