Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

ZDF-Krimi «Die Chefin» lässt Konkurrenz hinter sich

Dem ZDF-Krimi ist es erneut gelungen, am Freitagabend die meisten Zuschauer vor die Bildschirme zu locken. Auf dem zweiten Platz landete das Erste mit einem Arztdrama.

Einschaltquoten

Berlin (dpa) - Der ZDF-Krimi «Die Chefin» hat bei den Quoten am Freitagabend vorn gelegen: 4,31 Millionen schalteten um 20.15 Uhr ein, um Katharina Böhm als Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz beim Ermitteln zu zusehen.

Der Sender erreichte einen Marktanteil von 17,9 Prozent. Die ARD interessierte mit «Die Eifelpraxis: Körper und Geist» 3,63 Millionen Zuschauer (15,0 Prozent). RTL strahlte die Rankingshow «Die 100 witzigsten Tiere - Ich glaub, mein Schwein pfeift» aus und erreichte 2,01 Millionen (8,8 Prozent). ProSieben zeigte den Film «Total Recall» - das wollten 1,14 Millionen (4,9 Prozent) sehen. «Das große Promi Flaschendrehen» auf Sat.1 mit Hugo Egon Balder holte 1,11 Millionen (4,8 Prozent).

Mit einer weiteren Folge der Krimiserie «Bones - Die Knochenjäger» lockte Vox um 20.15 Uhr 0,71 Millionen vor die Fernseher (3,0 Prozent). ZDFneo zeigte mehrere Folgen der Krimireihe «Death in Paradise», um 20.15 Uhr schalteten 0,57 Millionen (2,4 Prozent) ein.