Responsive image

on air: 

Claudia Löhr
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Freitag 22.2.
Paderbau 2019

22.02.2019 - 12:00 Uhr   bis   24.02.2019 - 18:00 Uhr


Paderbau 2019


Schützenhof, Paderborn

Drei informative Tage könnt ihr erleben und ganz bequem viele kompetente Firmen an einem Ort persönlich kennenlernen. Ob kaufen oder verkaufen, umbauen oder anbauen, sanieren oder modernisieren - auf der Paderbau werden tolle Ideen, Lösungen und innovative Produkte rund um das eigene Zuhause und den Garten präsentiert. Dabei werden Eigentümer und Mieter gleichermaßen angesprochen. In diesem Jahr gibt es auch eine Sonderschau "Gartenträume" - in die Halle zwei wird ein Garten gebaut. Dazu werden viele Fachvorträge unter anderem zu neuen Energiesystemen und dem Thema Sicherheit Zuhause angeboten.

Mehr Infos findet ihr hier!

Vortrag: "Das Donau-Delta - Tor nach Europa" von Martin Rill

22.02.2019 - 19:00 Uhr


Vortrag: "Das Donau-Delta - Tor nach Europa" von Martin Rill


Volkshochschule Paderborn, Raum B 06, Am Stadelhof 8, Paderborn

Das Donaudelta ist eine der schönsten und beeindruckendsten Landschaften in Rumänien und steht unter dem Schutz der UNESCO. Durch die gewaltigen Mengen von Anschwemmungen, die die Donau mit ihrem Wasser mitführt, bildete sich das zweitgrößte Flussdelta Europas. Die ungeheure, sich ständig wandelnde Sumpf- und Schilflandschaft mit vielen Flachwasserbereichen dient als Lebensraum für über dreihundert Vogelarten, fünf Dutzende Arten von Fischen und einer vielfältigen Flora.

Eintritt frei.

Frauenkarneval

22.02.2019 - 19:00 Uhr


Frauenkarneval


Mehrzweckhalle Paderborn-Sande

“Sande Helau“ ertönt es wieder. Die Theatergruppe der kfd St. Marien Sande stellt in einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm Frauen aller Generationen in den Mittelpunkt. Spritzige Showeinlagen, diverse Tanzgruppen inkl. Männerballett, sowie Sketche und Büttenreden erwarten die Zuschauer.

Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Karten zum Preis von 8€ können an der Abendkasse erworben werden. Der Reinerlös wird gemeinnützigen Organisationen gespendet.

Dinnershow: A Tribute to ABBA - Unforgettable

22.02.2019 - 20:00 Uhr


Dinnershow: A Tribute to ABBA - Unforgettable


Landgasthaus Lohre, Thüler Str. 67, Salzkotten-Thüle

"A Tribute to ABBA - Unforgettable" überzeugt mit einem Bühnenprogramm der Extraklasse und einer ausgesprochen originalgetreuen Umsetzung. Schließt man die Augen, könnte man meinen, dass Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny tatsächlich auf der Bühne stehen.

Eintritt: 79€ inkl. Aperitif, 4-Gang-Menü und Show Eintrittskarten erhältlich im Landgasthaus Lohre

Feiern ohne Pappnase - Salsa zum Karneval

22.02.2019 - 20:15 Uhr


Feiern ohne Pappnase - Salsa zum Karneval


Café Röhren, Mühlenstr. 10, Paderborn

Passend mitten im Karneval spielt Carajillo bekannte und weniger bekannte Songs im mitreißenden Latinsound: mehrstimmiger Gesang, ein knackiger Bläsersatz, eine 4-köpfige Rhythmusgruppe und ein Pianist sorgen für einen Abend mit ansteckend fröhlicher Musik, zum Abfeiern auch ohne Pappnase.

Karten gibt es im Vorverkauf für 8€, Abendkasse 9€.

Ausstellung: Black Sand In Nude Coffee

15.01.2019 - 19:30 Uhr   bis   23.03.2019 - 14:00 Uhr


Ausstellung: Black Sand In Nude Coffee


KleppArt, Paderborn

In seinen plastischen, installativen, foto- und druckgrafischen Arbeiten sind Polyamid – Feinstrumpfhosen primäres Material des Künstlers Fabian Matz. Er experimentiert mit Materialien, Techniken und Ausdrucksformen.

Öffnungszeiten: Mittwochs 17-19 Uhr, Samstags 12-14 Uhr

Ausstellung: Mal mal wieder!

18.01.2019 - 08:00 Uhr   bis   28.06.2019 - 16:00 Uhr


Ausstellung: Mal mal wieder!


St. Vincenz-Krankenhaus, Paderborn

Die Bilder sind die Ergebnisse von 13 kreativen Künstlern und Künstlerinnen der Mal- und Kreativschule Lichtenau-Herbram unter der Leitung von Sabine Jaeckel. Die Gruppe der Kreativen besteht sowohl aus Anfängern als auch aus Fortgeschrittenen.
Jeder der Künstler hat einen gleichgroßen Platz zur Verfügung gestellt bekommen und darf diesen mit einem oder mehreren Werken, je nach Größe, füllen. Weder die Techniken, noch die Themen der Bilder wurden vorgegeben, sodass die kreativen Köpfe frei in ihrer Entscheidung waren.

Ausstellung: Glanzlichter 2018

18.01.2019 - 19:00 Uhr   bis   22.04.2019 - 18:00 Uhr


Ausstellung: Glanzlichter 2018


Naturkundemuseum im Marstall, Paderborn-Schloß Neuhaus

Gezeigt werden die prämierten Bilder des internationalen Naturfotowettbewerbs "Glanzlichter" aus dem Jahr 2018. Bereits seit 2003 werden die jeweils aktuellen Siegerfotos des Wettbewerbs zu Jahresbeginn mit großem Erfolg im Marstall präsentiert.
Die Wettbewerbskategorien lauten diesmal "Prächtige Wildnis", "Die Schönheit der Pflanzen", "Natur als Kunst", "Künstler auf Flügeln", "Die Welt der Säugetiere", "Die Vielfalt aller anderen Tiere", "Schwarz und Weiß", "Momente in der Natur", "Jugend-Preis" sowie "Fritz Pölking-award".

Geöffnet hat die Ausstellung täglich von 10 bis 18 Uhr, außer montags. Geschlossen ist Karfreitag, 19. April, und geöffnet auch am Montag, 22. April.

Fotoausstellung „Sorgearbeit“ von Marlene Pfau

18.02.2019 - 08:30 Uhr   bis   28.02.2019 - 18:00 Uhr


Fotoausstellung „Sorgearbeit“ von Marlene Pfau


Foyer des Kreishauses Paderborn

Sie leben mit im Haushalt, treten ein in die intimste Privatsphäre, waschen morgens und reichen Essen und stehen in der Nacht auf, wenn ihre Hilfe gebraucht wird – zwischen 150.000 und 300.000 ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte, insbesondere aus Osteuropa, arbeiten in deutschen Haushalten und kümmern sich dort um pflegebedürftige Menschen. Um ihre stille Arbeit zu würdigen und öffentlich zu machen, hat Fotografin Marlene Pfau die Betreuungskraft Danuta Banasiak bei ihrer Arbeit begleitet. Die Ausstellung „Sorgearbeit“ ist noch bis zum 28. Februar im Foyer des Kreishauses während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung Paderborn zu sehen.

Manege frei in der Johannes-Schule

22.02.2019 - 18:00 Uhr   bis   24.02.2019 - 11:00 Uhr


Manege frei in der Johannes-Schule


Zirkuszelt neben der alten Dreifachturnhalle, Johannes-Schule, Delbrück

Von Freitag, 22.02., bis Sonntag, 24.02., dreht sich in der Johannes-Schule alles um das Thema Zirkus. In fünf Aufführungen zeigen die kleinen KünstlerInnen ihr Können. Im Rahmen einer derzeit laufenden Projektwoche werden die jungen Artisten auf ihre Auftritte als Fakire, Clowns oder Seilakrobaten vorbereitet und fiebern der Vorstellung im gelbblauen Zirkuszelt entgegen. 

Den Vorstellungsreigen eröffnen am 22. Februar die Klassen 1a, 2a und 3a um 18.00 Uhr. Am Samstag, 23. Februar, folgen um 10.30 Uhr die Klassen 2c, 3c ,4c, um 14.30 Uhr die Klassen 1c, 3b und 4b und um 18.30 Uhr die Klassen 1b, 2b und 4a. Die Abschlussvorstellung am Sonntag, 24. Februar geben um 11 Uhr die Klassen 1d, 2d und 3d.

Eintrittskarten für die jeweilige Vorstellung sind direkt am Zirkuszelt erhältlich. Eine telefonische Reservierung ist nicht möglich.

Button Veranstaltungstipps schicken