Responsive image

on air: 

Claudia Löhr
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Sonntag 24.2.
Paderbau 2019

22.02.2019 - 12:00 Uhr   bis   24.02.2019 - 18:00 Uhr


Paderbau 2019


Schützenhof, Paderborn

Drei informative Tage könnt ihr erleben und ganz bequem viele kompetente Firmen an einem Ort persönlich kennenlernen. Ob kaufen oder verkaufen, umbauen oder anbauen, sanieren oder modernisieren - auf der Paderbau werden tolle Ideen, Lösungen und innovative Produkte rund um das eigene Zuhause und den Garten präsentiert. Dabei werden Eigentümer und Mieter gleichermaßen angesprochen. In diesem Jahr gibt es auch eine Sonderschau "Gartenträume" - in die Halle zwei wird ein Garten gebaut. Dazu werden viele Fachvorträge unter anderem zu neuen Energiesystemen und dem Thema Sicherheit Zuhause angeboten.

Mehr Infos findet ihr hier!

Vortrag zu Josefthomas Brinkschröder

24.02.2019 - 10:30 Uhr


Vortrag zu Josefthomas Brinkschröder


Stadtmuseum Paderborn

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung lädt das Stadtmuseum zu einem Vortrag zum Thema „Paderborn, Brinkschröder und die Kunst des 20. Jahrhunderts“ mit der Kunsthistorikerin Heike Sondermann  ein.
Josefthomas Brinkschröder, 1909 in Paderborn geboren, kehrte nach Studienjahren und Kriegsdienst sowie Gefangenschaft in seine Heimatstadt Paderborn zurück. Diese Verbundenheit mit seinem Geburtsort spiegelt sich auch oftmals in seiner Kunst wider. Bilder des zerstörten Paderborns, des Wiederaufbaus, aber auch der Blick auf die Zwillingstürme der Abdinghofkirche und auf den Domturm wurden von ihm als Motive gewählt. Einige Blickwinkel auf das zerstörte Paderborn ähneln historischen Fotos aus der Nachkriegszeit. Brinkschröder, der Meisterschüler von Ludwig Gies an der Hochschule für freie und angewandte Kunst in Berlin-Charlottenburg war und auch zahlreiche Ausstellungen diverser Kunstschaffender besuchte, griff diese Einflüsse durchaus in seiner Kunst auf. In seinen Holzarbeiten erkennt man das „Grobe“ und „Expressive“ von Ludwig Gies, in anderen Arbeiten entdeckt man Sujets von Picasso oder Parallelen zu Henry Moore.

Der Eintritt ist frei.

Über die Fortbewegung im Wasser und in der Luft

24.02.2019 - 11:00 Uhr


Über die Fortbewegung im Wasser und in der Luft


Naturkundemuseum im Marstall, Paderborn-Schloß Neuhaus

Anlässlich der Sonderausstellung „Glanzlichter” werden im Neuhäuser Marstall wieder zwei Kurzfilme aus dem Bestand des Kreismedienzentrums Paderborn gezeigt. Diesmal geht es um Fortbewegungsweisen von Lebewesen im Wasser und in der Luft. Gezeigt werden physikalische Grundlagen und Anpassungen verschiedener Tiere an die jeweiligen Bedingungen. Auch die Bemühungen der Menschen, sich beispielsweise tiefere Gewässer-Regionen und den Luftraum zu erschließen, werden thematisiert.
Insgesamt dauern die beiden Filme circa 40 Minuten.

2. Frühschoppen-Narrensitzung

24.02.2019 - 11:11 Uhr


2. Frühschoppen-Narrensitzung


Schützenhaus Bad Lippspringe

Das karnevalistische (Zirkus-)Programm bietet eine bunte Mischung aus Büttenreden von Schützenbruder Dr. Erik Ernst und „Herr Schlömmer“ alias Mathias Freyboth sowie Tanzeinlagen der Funkengarden, der Tanzgruppe SWIT und natürlich „die Kinder vom Süderhof“. Moderatoren sind Benedikt Hildmann und Bernhard Simon. Eine Fotobox zum Knipsen lustiger Erinnerungsbilder fehlt natürlich auch nicht. Für zünftige Partystimmung bei der anschließenden Fete sorgt die Show- und Partyband „Relax“ mit Livemusik.

Der Eintritt  beträgt im Vorverkauf sowie an der Tageskasse 10€; Kartenvorverkauf (und Tischreservierungen) bei BSV-Vorstand Guido Düsing (Steuerbüro, Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 36). Der BSV weist auf das Jugendschutzgesetz hin: Jugendliche sind bei der Frühschoppen-Narrensitzung erst ab 16 Jahren zugelassen (Ausweiskontrolle am Eingang).
Einlass in das Schützenhaus ist von 10.00 Uhr an.

Seniorenkarneval des KV "Eintracht" von 1832 e.V.

24.02.2019 - 14:31 Uhr


Seniorenkarneval des KV "Eintracht" von 1832 e.V.


Stadthalle Delbrück

Zu diesem bunten Karnevalsnachmittag sind alle jung gebliebenen Närrinnen und Narren herzlich eingeladen. Die Betreuung der Senioren übernimmt die Pfarrcaritas und das DRK. Die Getränke, Kuchen und Garderobe sind im Eintrittspreis enthalten. Der Karnevalverein „Eintracht“ Delbrück gestaltet ein ca. zweistündiges Programm. Die ältesten anwesenden Närrinnen und Narren werden besonders geehrt.

Einlass ab 13.31 Uhr.

„Justiz und Nationalsozialismus“: Öffentliche Themenführung

24.02.2019 - 15:00 Uhr


„Justiz und Nationalsozialismus“: Öffentliche Themenführung


Treffpunkt ist das Eingangsfoyer in der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg, Büren-Wewelsburg

„Der Dolch des Mörders war unter der Robe des Richters verborgen“: Dieser Schlüsselsatz aus dem Urteil im Juristenprozess, einem der zwölf Nachfolgeprozesse des Nürnberger Kriegsverbrechertribunals, verdeutlicht bereits die Verstrickung der Justiz in die Verbrechen der NS-Diktatur. Die Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen leistet seit fast 30 Jahren einen eigenen Beitrag zur Aufarbeitung des Geschehens. Um die Ergebnisse dieser Arbeit einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen, hat die Dokumentations- und Forschungsstelle die Wanderausstellung mit dem gleichnamigen Titel „Justiz und Nationalsozialismus“ erarbeitet. Zu sehen sind die aussagekräftigen Schautafeln derzeit in der Wewelsburg. An diesem Termin führt der Leiter der Dokumentations- und Forschungsstelle der Justizakademie NRW, Stephan Wilms, persönlich durch die Sonderausstellung.

Der rund 2-stündige Rundgang eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren.
Entgelt für die Führung: Erwachsene 3 €, ermäßigt 1,50 €, Familien 6 €, kostenlos mit Jahreskarte.

Gospelkonzert

24.02.2019 - 17:00 Uhr


Gospelkonzert


Kath. Pfarrkirche Hl. Kreuz Höxter-Ottbergen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Plakat.

Jazz-Session

24.02.2019 - 20:00 Uhr   bis   24.02.2019 - 23:00 Uhr


Jazz-Session


Kultur-Bar Lenz, Heiersstr. 35, Paderborn

Zur monatlichen Jam-Session lädt Volker Kukulenz am jeweils letzten Sonntag des Monats Freunde und Kollegen ins "Lenz". Im Lauf der Zeit hat sich die Session als feste Größe im Kalender vieler Jazzfreunde etabliert, die gerne zum Ausklang des Wochenendes noch ein wenig Live-Jazz geniessen und dabei "ihren" Lokalmatadoren auf die Finger schauen.
Wer selbst aktiv Session-Luft schnuppern möchte ist eingeladen nach kurzer Absprache einzusteigen.

Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen unter www.kukulenz.de/session.html

Ausstellung: Black Sand In Nude Coffee

15.01.2019 - 19:30 Uhr   bis   23.03.2019 - 14:00 Uhr


Ausstellung: Black Sand In Nude Coffee


KleppArt, Paderborn

In seinen plastischen, installativen, foto- und druckgrafischen Arbeiten sind Polyamid – Feinstrumpfhosen primäres Material des Künstlers Fabian Matz. Er experimentiert mit Materialien, Techniken und Ausdrucksformen.

Öffnungszeiten: Mittwochs 17-19 Uhr, Samstags 12-14 Uhr

Ausstellung: Mal mal wieder!

18.01.2019 - 08:00 Uhr   bis   28.06.2019 - 16:00 Uhr


Ausstellung: Mal mal wieder!


St. Vincenz-Krankenhaus, Paderborn

Die Bilder sind die Ergebnisse von 13 kreativen Künstlern und Künstlerinnen der Mal- und Kreativschule Lichtenau-Herbram unter der Leitung von Sabine Jaeckel. Die Gruppe der Kreativen besteht sowohl aus Anfängern als auch aus Fortgeschrittenen.
Jeder der Künstler hat einen gleichgroßen Platz zur Verfügung gestellt bekommen und darf diesen mit einem oder mehreren Werken, je nach Größe, füllen. Weder die Techniken, noch die Themen der Bilder wurden vorgegeben, sodass die kreativen Köpfe frei in ihrer Entscheidung waren.

Ausstellung: Glanzlichter 2018

18.01.2019 - 19:00 Uhr   bis   22.04.2019 - 18:00 Uhr


Ausstellung: Glanzlichter 2018


Naturkundemuseum im Marstall, Paderborn-Schloß Neuhaus

Gezeigt werden die prämierten Bilder des internationalen Naturfotowettbewerbs "Glanzlichter" aus dem Jahr 2018. Bereits seit 2003 werden die jeweils aktuellen Siegerfotos des Wettbewerbs zu Jahresbeginn mit großem Erfolg im Marstall präsentiert.
Die Wettbewerbskategorien lauten diesmal "Prächtige Wildnis", "Die Schönheit der Pflanzen", "Natur als Kunst", "Künstler auf Flügeln", "Die Welt der Säugetiere", "Die Vielfalt aller anderen Tiere", "Schwarz und Weiß", "Momente in der Natur", "Jugend-Preis" sowie "Fritz Pölking-award".

Geöffnet hat die Ausstellung täglich von 10 bis 18 Uhr, außer montags. Geschlossen ist Karfreitag, 19. April, und geöffnet auch am Montag, 22. April.

Fotoausstellung „Sorgearbeit“ von Marlene Pfau

18.02.2019 - 08:30 Uhr   bis   28.02.2019 - 18:00 Uhr


Fotoausstellung „Sorgearbeit“ von Marlene Pfau


Foyer des Kreishauses Paderborn

Sie leben mit im Haushalt, treten ein in die intimste Privatsphäre, waschen morgens und reichen Essen und stehen in der Nacht auf, wenn ihre Hilfe gebraucht wird – zwischen 150.000 und 300.000 ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte, insbesondere aus Osteuropa, arbeiten in deutschen Haushalten und kümmern sich dort um pflegebedürftige Menschen. Um ihre stille Arbeit zu würdigen und öffentlich zu machen, hat Fotografin Marlene Pfau die Betreuungskraft Danuta Banasiak bei ihrer Arbeit begleitet. Die Ausstellung „Sorgearbeit“ ist noch bis zum 28. Februar im Foyer des Kreishauses während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung Paderborn zu sehen.

Große Modellbauausstellung

23.02.2019 - 13:00 Uhr   bis   24.02.2019 - 18:00 Uhr


Große Modellbauausstellung


Stadthalle Brakel

Auf ca. 1000 qm stellt die Modellfluggesellschaft Hembsen  u.a. Modellflugzeuge mit über 10 m Spannweite, ein Modell des roten Barons mit 700 ccm Sternmotor, funktionsfähige Bagger, Trecker, LKW und vieles mehr aus. Auch einen Flugsimulator hat die Ausstellung zu bieten.

Öffnungszeiten:
Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 2,50€, Kinder 1€.

Button Veranstaltungstipps schicken