Responsive image
 
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Juli
MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234


Mittwoch 24.7.
Solut IT-Cup

20.07.2019 - 17:00 Uhr   bis   26.07.2019 - 18:30 Uhr


Solut IT-Cup


Altenau Kampfbahn, Bohmweg 9, Borchen- Etteln

Das Fußball-Turnier des SV Etteln zur Saisonvorbereitung 2019!
Wie in den vergangen Jahren setzt der Verein auf 10 hochkarätige Teams aus der Region.
Zum ersten Mal sind die beiden Bezirksligateams SV Heide Paderborn und FSV Bad Wünnenberg/ Leiberg dabei. Weitere Mannschaften sind der Sieger des letzten Jahres SV RW Erlinghausen, Hövelhofer SV, SV Atteln und SC Borchen. Hinzu kommen noch SV Dringenberg, DJK Mastbruch, FC Nieheim und der Gastgeber SV Blau-Weiß Etteln selbst.

Das Turnier startet am Samstag den 20.07.2019 mit den Vorrundenspielen. Ab Mittwoch, den 24. Juli starten die Halbfinals. Das Werbespiel mit dem SC Paderborn U 21 und das Finale startet am Freitag, den 26. Juli.

Schutzheiliger der Reisenden: 400 Jahre Heiliger Christophorus im Paderborner Dom

24.07.2019 - 17:00 Uhr


Schutzheiliger der Reisenden: 400 Jahre Heiliger Christophorus im Paderborner Dom


Hoher Dom und Diözesanmuseum Paderborn

Er ist bekannt als Schutzheiliger der Reisenden: Der Heilige Christophorus. Am 24. Juli ist sein Gedenktag, der in diesem Jahr Anlass für eine besondere Veranstaltung im Paderborner Dom ist. Seit 400 Jahren schmückt eine eindrucksvolle Skulptur das Atrium-Portal im Nordosten. Nach einer feierlichen Messe um 17.00 Uhr in der Krypta des Domes wird Domkustos Prof. Dr. Christoph Stiegemann allen Interessierten vor Ort die beeindruckende Statue erläutern. Anschließend referiert Prof. Dr. Norbert Reimann, bis 2008 Leiter des Westfälischen Archivamtes in Münster, im benachbarten Diözesanmuseum Paderborn über das Thema „Die Familie von und zu Brenken und das Paderborner Domkapitel“ (18.30 Uhr).

Entwicklungszusammenarbeit statt Entwicklungshilfe – Afrika als Partner

24.07.2019 - 18:00 Uhr


Entwicklungszusammenarbeit statt Entwicklungshilfe – Afrika als Partner


Mühlencafé Paderborn

Der Biohaus-Stiftung ist es gelungen, den Vorstand der SolarConnect eG Wolfgang Gregor nach Paderborn zu holen. Er ist ein ehemaliger Spitzen-Manager (Osram), der jetzt ehrenamtlich die Strategien und Geschäfte der SolarConnect eG führt.  Diese vermittelt afrikanischen Handwerkern kleine PV-Anlagen mit Akkus zu sehr maßvollen Zinsen, die diese wiederum per Micro-Kredit bei der Bevölkerung installieren zur Beleuchtung mit Handysteckdose zum Aufladen. So repräsentiert Solar Connect Handel als alternatives Modell für Entwicklungszusammenarbeit.
Gregor hat aber noch ein eigenes hochinteressantes Projekt in Kenia initiiert: "E- Boarder - Elektromotoren für die Fischer am Victoriasee" meint den Austausch von Benzinmotoren durch Elektromotoren am Victoriasee und damit den Wechsel vom fossilen Energieträger Erdöl zur Solarenergie. Darüber hat er einen Film gedreht, nach dessen Präsentation viel Gelegenheit zu Austausch und Diskussion besteht.

Der Eintritt ist frei.

Verschwörungstheorien - früher und heute

18.05.2019 - 17:29 Uhr   bis   22.03.2020 - 17:29 Uhr


Verschwörungstheorien - früher und heute


Kloster Dalheim

Unter dem Motto „Verschwörungstheorien – früher und heute“ gibt das Kloster Dalheim bei Lichtenau-Dalheim einen Einblick in 900 Jahre Verschwörungsdenken.

Ein geschichtlicher Rundgang auf 1.200 Quadratmetern Fläche mit rund 250 Ausstellungsstücken führt die Besucher von Hexenverfolgungen, über Theorien zu den Anschlägen vom 11. September  bis hin zu Verschwörungen um die Mondlandung.
Besonders im Hinblick auf das digitale Zeitalter ist es das Ziel der Veranstalter, durch die Ausstellung zu sensibilisieren, um Manipulation durch Medien zu verhindern. Außerdem sollen Besucher  jeden Alters durch den eigens eingerichteten Escape Room angelockt werden, der sich im Gewölbekeller des Klosters befindet.

Die Ausstellung endet am 22. März 2020.

Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei. Für Erwachsene zahlen 9.00€.

Öffnungszeiten: täglich außer montags, 10-18 Uhr.

 

Ausstellung: "Heiner Stiene - Retrospektive"

23.06.2019 - 00:01 Uhr   bis   28.07.2019 - 23:59 Uhr


Ausstellung: "Heiner Stiene - Retrospektive"


Museum im "Stern", Sternstr. 35, Warburg

In der Ausstellung werden die Stationen von Heiner Stienes künstlerischer Entwicklung in den vergangenen 20 Jahren seiner freiberuflichen Tätigkeit sichtbar. Gleichzeitig spannt die Ausstellung den Bogen zu seinen Ursprüngen: Zu sehen sind auch frühe Arbeiten aus der Zeit seines Studiums, also eine Retrospektive über mehr als 60 Jahre seines künstlerischen Wirkens.

Öffnungszeiten: Di –So 14.30 – 17.00 Uhr.

Comic-Ausstellung: Wenn Minions im Museum einbrechen

03.07.2019 - 17:00 Uhr   bis   30.08.2019 - 18:00 Uhr


Comic-Ausstellung: Wenn Minions im Museum einbrechen


Diözesanmuseum Paderborn

Was passiert, wenn kleine gelbe Wesen ins Museum eindringen, Diebe durch das Haus gejagt werden, das Muku-Trio gnadenlos zuschlägt oder Ladybug und Cat Noir dunklen Machenschaften hinter Museumsmauern auf die Spur kommen? Nachts im Museum ist bekanntlich allerhand los! Das jedenfalls zeigen aktuell grandiose Comic-Serien der Schülerinnen und Schüler der Paderborner Realschule St. Michael.

Ausstellung: "Rendezvous"

03.07.2019 - 17:00 Uhr   bis   24.08.2019 - 14:00 Uhr


Ausstellung: "Rendezvous"


KleppArt, Kleppergasse 10, Paderborn

Die KleppArt stellt vom 3. Juli bis zum 24. August künstlerische Arbeiten von Lisa Runkehl und Marita Schäfers aus. Der französische Begriff "Rendezvous", der mit "begebt euch dahin" zu übersetzen ist, spielt dabei auf das Zusammentreffen zweier Menschen an einem neutralen Ort an. Da der künstlerische Schwerpunkt beider Künstlerinnen im Textilen liegt, ist ein Austausch in der Kleppart – Räume für Textiles und Kultur der Universität Paderborn – der ideale Ort für solch ein Rendezvous.

Öffnungszeiten: Mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr, Samstags von 12.00 bis 14.00 Uhr.

Ferienspiele in Salzkotten

15.07.2019 - 09:00 Uhr   bis   27.08.2019 - 11:50 Uhr


Ferienspiele in Salzkotten


Salzkotten

Zum 36. Mal finden in Salzkotten die Ferienspiele statt. Unter dem Motto "Endlich Ferien und der Spaß beginnt" lädt das Jugendbegegnungszentrum Simonschule zusammen mit Bürgermeister Ulrich Berger und dem  Jugend-, Kultur- und Sportausschuss, alle Kinder und Jugendliche ein. es gibt das klassische Ferienprogramm mit Bastel- und Malangeboten aber auch Highlights der Salzkottener Vereine, Jugendgruppen, Unternehmen und städtischen Einrichtungen.

Button Veranstaltungstipps schicken