Responsive image
 
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Juli
MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234


Freitag 5.7.
Kunst & Spiel hinter Höfen

01.07.2019 - 19:00 Uhr   bis   07.07.2019 - 19:00 Uhr


Kunst & Spiel hinter Höfen


Riemekeviertel und Riemekepark, Paderborn

Eine Woche lang gibt es spannende Veranstaltungen im Riemekeviertel und im Riemekepark. Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt dabei frei. Mehr Infos findet ihr auf dem Plakat.

MorgensMittagsAbends-Festival

04.07.2019 - 19:00 Uhr   bis   06.07.2019 - 18:00 Uhr


MorgensMittagsAbends-Festival


Paderwiesen - zwischen Rolandsweg und Pader, Paderborn

Es ist eine Premiere:  Am Donnerstag 4. Juli beginnt um 19 Uhr in den Paderwiesen der erste Paderborner Open Air SongSlam. Damit startet auch das MorgensMittagsAbends-Festival. Das Programm haben Jugendliche sich ausgedacht und organisiert, das Kulturamt hat sie dabei am Rande unterstützt.

Eröffnung: Container

04.07.2019 - 20:00 Uhr   bis   06.07.2019 - 20:00 Uhr


Eröffnung: Container


Container, Marienstraße 20, Paderborn

Was mal das Sappho war, ist jetzt der Container. Vier Monate nachdem das Sappho zu gemacht hat, feiert der Container jetzt Eröffnung. Und zwar drei Tage lang! Einlass ist jeweils um 20 Uhr, der Eintritt kostet 5€.

Sommer-Charity-Reitturnier

05.07.2019 - 11:00 Uhr   bis   07.07.2019 - 17:30 Uhr


Sommer-Charity-Reitturnier


Reitanlage Reiterverein Nethegau Brakel e.V., Pahenwinkel 26, Brakel

Mit dem erzielten Erlös soll das Projekt "Englisch, Mathe, Voltigieren..." gefördert werden, welches für einige Schüler der Gesamtschule Brakel und der Adolf-Kolping-Förderschule in Brakel bereits zum Schulalltag gehört.

Mehr Infos findet ihr hier!

"summernight-open-air" mit "Miss Daisy"

05.07.2019 - 19:00 Uhr


"summernight-open-air" mit "Miss Daisy"


Biergarten des Bistros "Wolke 7" am Flugplatz Haxterberg, Paderborn

Am Freitagabend steigt das "summernight-open-air" mit Livemusik und die Paderborner RockPop-Band "Miss Daisy" startet gegen 19.00 durch - mit zwei Gitarren, Bass, Drums und röhrenden Stimmen. Wer die 60er nicht vergessen kann, die 70er mochte und auch in den 80ern noch die Diskotheken platttanzte, wird die fünfköpfige Rockband um die Elsener Sängerin Andrea Bullmann mögen. Rhythm’n’Blues-Klassiker von Tina Turner und den Stones über total verrockte Popsongs von Anastasia und Madonna bis hin zu Uptempo-Rock von Mother’s Finest aber auch groovenden Balladen - die Daisy’s machen keine Kompromisse und rocken bis in die Nacht. Dazu gibt's hoffentlich wieder einen atemberaubenden Sonnenuntergang über Paderborn.

Theater: "Das Experiment"

05.07.2019 - 19:30 Uhr


Theater: "Das Experiment"


Festhalle Borchen-Schloss Hamborn

Einer der Höhepunkte des Schuljahres an der Rudolf-Steiner-Schule Schloss Hamborn ist das Klassenspielprojekt der Klasse 12, das in diesem Jahr gemeinsam mit dem Berufskolleg 1 aufgeführt wird. Gezeigt wird das Stück "Das Experiment", in dem es um Macht, Verantwortung und menschliche Abgründe geht. In der ca. zweistündigen Aufführung wird - in Anlehnung an das "Stanford-Prison-Experiment" aus den 1970er Jahren - der Zuschauer mit der Frage konfrontiert, ob nicht auch er unter bestimmten Gegebenheiten dem Bösen erliegen könnte oder sonst Undenkbares tun würde.

Karten gibt es bei NATURA-Schloss Hamborn und an der Abendkasse.

Vortrag und Diskussion: "Unsere Senne... soll frei werden"

05.07.2019 - 19:30 Uhr


Vortrag und Diskussion: "Unsere Senne... soll frei werden"


In den Räumen der Katholischen Hochschulgemeinde KHG, Gesellenhausgasse 3, Paderborn

Was geschieht mit dem Truppenübungsplatz Senne nachdem sich die britische Armee (bis auf eine kleine Resttruppe) aus dem Gebiet zurückgezogen hat? Der Aktionskreis Freie Senne setzt sich seit Jahren für die Entmilitarisierung des Areals ein und für die Einrichtung eines Nationalparks Senne. Als Mitglied des Aktionskreises regt der pax christi-Diözesanverband Paderborn eine grundlegende Diskussion über die militärische Sicherheitslogik an.
Die Synode der Evangelischen Landeskirche in Baden hat 2013 nach intensiven Diskussionen in ihren 25 Bezirken den Beschluss gefasst, „Kirche des Gerechten Friedens zu werden“. Eine Konkretion dieses Beschlusses war die Erarbeitung eines Szenarios, wie Deutschland – ähnlich dem Atomausstieg – mittelfristig komplett aus der militärischen Friedenssicherung aussteigen könnte. Ralf Becker, Projektreferent der Badischen Landeskirche, ist einer der Co-Autoren des Szenarios "Sicherheit neu denken". Er wird das Konzept vorstellen und mit Interessierten darüber diskutieren.

Blues Brothers – The Concert

05.07.2019 - 20:00 Uhr


Blues Brothers – The Concert


Freilichtbühne Paderborn-Schloß Neuhaus

Mit Mega-Hits wie „Everybody needs somebody“, „Soulman“ und „Jailhouse Rock“ geht die Party los, zieht das Publikum sofort in ihren Bann und begeistert es. Jack und Elwood präsentieren erfolgreich diese witzige und packende Show mit den legendären Songs des Kultfilms. Eine Action-Show voller Witz, die jede Bühne samt Zuschauerraum in einen Tanzpalast verwandelt – alles natürlich „im Namen des Herren“.
Schon seit 2002 ist die Londoner Show „Blues Brothers – The Concert“ in ganz Europa unterwegs und nahm auch schon als Top-Act an den prestigeträchtigen schottischen Highland Games teil.

Kar­ten gibts beim Ticketcenter am Marienplatz, TicketDirekt in der Königstr., in der Geschäftsstelle des Westfalen-Blatts in der Rosenstr., sowie per Telefon unter 05251 291593.
Weitere Informationen auch im Internet unter www.fbsn.de

Skate Night Paderborn

05.07.2019 - 20:00 Uhr


Skate Night Paderborn


Sportzentrum Maspernplatz, Schützenweg 1b, Paderborn

Ihr wolltet schon immer über Paderborns Hauptstraßen skaten? Vorbei an Rathaus, Kamp und Bahnhofstrasse? Sightseeing in der Westfalen Metropole. Zu fetzigen Beats bewegen sich die Skater durch die Stadt.

Mehr Infos findet ihr hier!

Sport im Park

06.05.2019 - 16:00 Uhr   bis   12.07.2019 - 19:00 Uhr


Sport im Park


Verschiedene Standorte in Paderborn und Paderborn-Schloß Neuhaus

 Das kostenlose Sportprogramm der Stadt Paderborn und des KreisSportBundes, das in Kooperation mit den örtlichen Sportvereinen durchgeführt wird, geht in die dritte Runde. Teilnehmen kann jeder, der Spaß am Sport hat oder etwas Neues ausprobieren möchte. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der erste Angebotszeitraum geht bis zu den Sommerferien. Mit 12 Angeboten ist Sport im Park deutlich ausgeweitet worden.

Weitere Informationen gibt es hier.

Verschwörungstheorien - früher und heute

18.05.2019 - 17:29 Uhr   bis   22.03.2020 - 17:29 Uhr


Verschwörungstheorien - früher und heute


Kloster Dalheim

Unter dem Motto „Verschwörungstheorien – früher und heute“ gibt das Kloster Dalheim bei Lichtenau-Dalheim einen Einblick in 900 Jahre Verschwörungsdenken.

Ein geschichtlicher Rundgang auf 1.200 Quadratmetern Fläche mit rund 250 Ausstellungsstücken führt die Besucher von Hexenverfolgungen, über Theorien zu den Anschlägen vom 11. September  bis hin zu Verschwörungen um die Mondlandung.
Besonders im Hinblick auf das digitale Zeitalter ist es das Ziel der Veranstalter, durch die Ausstellung zu sensibilisieren, um Manipulation durch Medien zu verhindern. Außerdem sollen Besucher  jeden Alters durch den eigens eingerichteten Escape Room angelockt werden, der sich im Gewölbekeller des Klosters befindet.

Die Ausstellung endet am 22. März 2020.

Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei. Für Erwachsene zahlen 9.00€.

Öffnungszeiten: täglich außer montags, 10-18 Uhr.

 

26.05.2019 - 11:30 Uhr   bis   14.07.2019 - 17:30 Uhr


Ausstellung: "Thorsten Rehm - Skulpturen"


Rittersaal der Burg Dringenberg, Bad Driburg-Dringenberg

Der Bielefelder Künstler Torsten Rehm ist der Region auf besondere Weise verbunden. Sein Material ist die durch Neueindeckung abgelegte Dachhaut der Altstädter Marienkirche oder des Paderborner Doms – Kupfer mit deutlichen Verwitterungsspuren. Dessen Patina als Zeichen von Geschichte inspiriert Rehm zu Kleinplastik, die an archaische Wesen erinnern kann, aber auch immer wieder humorvolle Züge zeigt. Dabei interessieren Torsten Rehm die Brüche, die Fehlstellen, nicht nur im Material, sondern auch in der Ausstrahlung seiner Figuren. Diese wirken lebendig, gerade wegen der Unregelmäßigkeit ihrer Oberfläche und den Spuren seiner ausschließlich handwerklichen Bearbeitung.

Eröffnung der Ausstellung "Torsten Rehm - Skulpturen“ am Sonntag, 26. Mai um 11.30 Uhr.

Öffnungszeit der Burg: mittwochs und samstags von 14.00 - 17.00 Uhr, sonntags von 10.00 - 12.00 und von 14.00 - 17.30 Uhr.

26.05.2019 - 12:30 Uhr   bis   14.07.2019 - 17:30 Uhr


Ausstellung: "Weichenstellung"


Historisches Rathaus Bad Driburg-Dringenberg

Jürgen Kottsieper, der Kaltnadelradierungen unter dem Titel „Weichenstellung“ zeigt, ist Werkstattleiter für Drucktechnik an der Kunstakademie Münster. Nicht nur der Titel „Weichenstellung“ verrät eine Passion des Zeichners und Grafikers, auch die Linienführung der ausgestellten Arbeiten lässt Assoziationen an die Welt der Zugfahrten zu. Rasante Dynamik, Auftauchen und Wieder-Verschwinden, zu Knotenpunkten verdichtete und nur noch als Spur zu erahnende grafische Zeichen reduzieren die Vielfalt wahrgenommener Reize scheinbar auf Schwarz und Weiß - durch unterschiedliche Verdichtung Wahrnehmungszwischenräume eröffnend.

Eröffnung der Ausstellung "Weichenstellung“ am Sonntag, 26. Mai um 12.30 Uhr.

Öffnungszeit des Rathauses: samstags von 14.00 - 17.00 Uhr, sonntags von 10.00 - 12.00 und von 14.00 - 17.30 Uhr.

 

Ausstellung: "Heiner Stiene - Retrospektive"

23.06.2019 - 00:01 Uhr   bis   28.07.2019 - 23:59 Uhr


Ausstellung: "Heiner Stiene - Retrospektive"


Museum im "Stern", Sternstr. 35, Warburg

In der Ausstellung werden die Stationen von Heiner Stienes künstlerischer Entwicklung in den vergangenen 20 Jahren seiner freiberuflichen Tätigkeit sichtbar. Gleichzeitig spannt die Ausstellung den Bogen zu seinen Ursprüngen: Zu sehen sind auch frühe Arbeiten aus der Zeit seines Studiums, also eine Retrospektive über mehr als 60 Jahre seines künstlerischen Wirkens.

Öffnungszeiten: Di –So 14.30 – 17.00 Uhr.

8. Deutsches Chorfestival Pueri Cantores 2019

03.07.2019 - 00:01 Uhr   bis   07.07.2019 - 23:59 Uhr


8. Deutsches Chorfestival Pueri Cantores 2019


Im Paderborner Stadtgebiet und weiteren Orten in OWL

Unter dem Motto "Unsere Quelle bist du" wird im Juli das 8. Deutsche Chorfestival Pueri Cantores in Paderborn stattfinden. Zu diesem Ereignis reisen 2800 junge Sängerinnen und Sänger nach Paderborn und bereichern die Stadt für fünf Tage mit vielfältigen Konzerten, Gottesdiensten und Friedensgebeten.

Weitere Informationen zum Festival, sowie ein aktuelles, detailliertes Programm gibt es auf www.chorfestival-2019.de.

Comic-Ausstellung: Wenn Minions im Museum einbrechen

03.07.2019 - 17:00 Uhr   bis   30.08.2019 - 18:00 Uhr


Comic-Ausstellung: Wenn Minions im Museum einbrechen


Diözesanmuseum Paderborn

Was passiert, wenn kleine gelbe Wesen ins Museum eindringen, Diebe durch das Haus gejagt werden, das Muku-Trio gnadenlos zuschlägt oder Ladybug und Cat Noir dunklen Machenschaften hinter Museumsmauern auf die Spur kommen? Nachts im Museum ist bekanntlich allerhand los! Das jedenfalls zeigen aktuell grandiose Comic-Serien der Schülerinnen und Schüler der Paderborner Realschule St. Michael.

Ausstellung: "Rendezvous"

03.07.2019 - 17:00 Uhr   bis   24.08.2019 - 14:00 Uhr


Ausstellung: "Rendezvous"


KleppArt, Kleppergasse 10, Paderborn

Die KleppArt stellt vom 3. Juli bis zum 24. August künstlerische Arbeiten von Lisa Runkehl und Marita Schäfers aus. Der französische Begriff "Rendezvous", der mit "begebt euch dahin" zu übersetzen ist, spielt dabei auf das Zusammentreffen zweier Menschen an einem neutralen Ort an. Da der künstlerische Schwerpunkt beider Künstlerinnen im Textilen liegt, ist ein Austausch in der Kleppart – Räume für Textiles und Kultur der Universität Paderborn – der ideale Ort für solch ein Rendezvous.

Öffnungszeiten: Mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr, Samstags von 12.00 bis 14.00 Uhr.

Turnierwochenende des BV Bad Lippspringe

05.07.2019 - 18:00 Uhr   bis   07.07.2019 - 17:30 Uhr


Turnierwochenende des BV Bad Lippspringe


Kunstrasenplatz an der Schwimmbadstraße, Bad Lippspringe

Die Jugendabteilung des BV Bad Lippspringe richtet ein fußballerisches Kräftemessen von Jugendmannschaften und Seniorenteams aus. Alle Spiele (außer das Testspiel des BVL I) werden parallel zueinander auf zwei Kleinfeldern ausgetragen. Die Jugendmannschaften spielen jeweils um Pokale des Autohauses Lesik. Die Senioren erhalten Siegerpokale der Gaststätte Lindenkrug. Alle Spiele werden durch die jungen Schiedsrichter des BVL geleitet.
Das Turnier endet am Sonntag mit einem Testspiel der neu gestalteten 1. Mannschaft des BV Bad Lippspringe gegen die Kreisligamannschaft des VfL Lichtenau um 17.30 Uhr auf dem Naturrasen des Kurwaldstadions. 

Weitere Informationen gibt es hier.

Jubelschützenfest Alfen

05.07.2019 - 19:30 Uhr   bis   08.07.2019 - 13:00 Uhr


Jubelschützenfest Alfen


Borchen-Alfen

Unter dem Motto "Wir feiern mit Freunden" feiert die St. Hubertus Schützenbruderschaft Alfen 1869 e.V. ihr 150-jähriges Jubiläum.
Das Schützenfest beginnt bereits freitags mit einer Auftaktparty im Festzelt mit der Band "Allgäu Power". Am zweiten Festtag wird neben der traditionellen Schützenmesse mit anschließendem Zapfenstreich u.a. ein Heimatnachmittag und ein großer Festball stattfinden. Sonntags folgt dann zunächst der Empfang der Gastvereine am Alfener Eschensportparkt, danach der große Festumzug, bevor am späten Nachmittag eine Jubiläumsparty steigt. Den Schlusspunkt des Jubelfestes stellt der Schützenfestmontag mit Schützenfrühstuck, Kaiserschießen und Jubiläumsparty mit DJ dar.

Die genaue Festfolge findet ihr in der beigefügten Grafik.

Open Air Festival T-Mania

05.07.2019 - 20:00 Uhr   bis   06.07.2019 - 23:30 Uhr


Open Air Festival T-Mania


Sportplatz Urentalstr., Beverungen-Dalhausen

Seit 2004 gibt es das Open Air Festival T-Mania (ehamals „Tittemania“). Was aus einer Bierlaune begann, hat sich zu einer festen Einrichtung entwickelt. Gespielt wird alles zwischen, Punk, Rock, Ska, Stoner, Indie, Alternative-Rock und Singer-/Songwriter. Das Spektrum reicht von etablierten Namen (Mandowar, Home to Paris, Love A) über regionale Größen (Scunks, Räubermusik) zu lokalen Nachwuchshoffnungen (Zelle B). In diesem Jahr stehen u.a. die Band Straight, Lucas Rieger, die Gruppe Scunks und Kapelle Petra auf dem Line-Up.

Die Preisstruktur des T-Mania ist bewusst sozialverträglich gestaltet worden. Das Tagesticket am Freitag kostet 8€ und am Samstag 12€. Ein Kombiticket für beide Tage ist für 15€ zu haben.
Weitere Infos auf www.t-mania.de.

Viaduktfest "Vivat Viadukt"

05.07.2019 - 20:00 Uhr   bis   07.07.2019 - 20:15 Uhr


Viaduktfest "Vivat Viadukt"


Verschiedene Orte im Altenbekener Ortsgebiet

Am ersten Juli-Wochenende steht bei Eisenbahnfreunden „Vivat Viadukt“ im Kalender. Und auch bei Schnäppchenjägern. Denn dann kommt in Altenbeken Gefundenes unter den Hammer. Die Fundsachenversteigerung der Bahn ist längst Kult beim Viaduktfest. Neben den anreisenden dampf- und dieselbetriebenen Sonderzügen und einer sehenswerten Lok-Ausstellung im historischen Bw raucht und dampft es auch in Altenbekens Straßen und Gassen. Mit mehr als zwei Dutzend antiken Vehikeln wie Dampfmaschinen, -traktoren, -walzen und Lokomobilen aus Deutschland, England und den Niederlanden können Besucher am Samstag und Sonntag auf Zeitreise gehen. Liebhaber deutlich kleinerer Ausgaben dürfen sich auf beeindruckende Modellbahn-Ausstellungen freuen. „Schauen - Kaufen - Kennenlernen“ ist das Motto beim Eisenbahnmarkt in der Bahnhofstraße. Hier werden nicht nur leidenschaftliche Sammler fündig, wenn Händler von der Schaffnermütze über Zuglaufschilder bis hin zur Schlussleuchte garantiert alles anbieten. Mit Informationen und Mitmachaktionen präsentieren sich zudem Bahnunternehmen, Touristiker und das Team Erlebnis Briefmarken der Post mit einem Sonderstempel zum Viaduktfest.

Weitere Infos unter www.vivat-viadukt.de

Button Veranstaltungstipps schicken