Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Dezember
MODIMIDOFRSASO
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345


Freitag 13.12.

30.11.2019 - 15:00 Uhr   bis   15.12.2019 - 18:00 Uhr


Krippenausstellung


Kongresshaus Bad Lippspringe

Zur feierlichen Eröffnung der Krippenausstellung im Rahmen des Weihnachtlichen Zaubers an der Burg am Samstag, 30. November, sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr können die Weihnachtsmarkt-Besucher mehr als 35 verschiedene Krippen in der Kleinkunstbühne des Kongresshauses bewundern. Anschließend haben Besucher bis zum 15. Dezember immer freitags, samstags und sonntags von jeweils 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Möglichkeit, sich die Krippen im Kongresshaus anzuschauen. Am Sonntag, 15. Dezember, findet um 16.00 Uhr der feierliche Abschluss der Ausstellung statt. Die Musik kommt an diesem Nachmittag vom Duo „ESPRIT & friends“. Alle Teilnehmer der Krippenausstellung erhalten eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

01.12.2019 - 14:30 Uhr   bis   19.01.2020 - 17:00 Uhr


Ausstellung: Einblicke


Warburg, Museum im Stern

Die Ausstellung "Einblicke- Aus dem Kunstunterricht Warburger Schulen“ zeigt 160 Kunstwerke. So unterschiedlich wie die Schulformen und die Schulstufen sind, so unterschiedlich sind die gezeigten Techniken, Themen und Materialien. Um nur einige Beispiele zu bringen: Eulen waren das Thema für Schülerinnen und Schüler der Graf-Dodiko-Schule, der Teilstandort Daseburg der Graf-Dodiko-Schule reichte ein sechzehnteiliges Puzzle der Warburger Südansicht ein, Arbeiten der KGS-Scherfede-Rimbeck tragen Titel wie „Hase“ und „ Frühling“, die Collage „Ein Pilz am Waldboden“ und Namensgraffitti wurde in der Falkschule gefertigt.
Das Museum ist täglich außer montags von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet. Auch am 2. Weihnachtstag besteht die Möglichkeit zum Besuch.

 

13.12.2019 - 13:30 Uhr


Waffelverkauf


Beverungen, Rewe Markt, Lange Str. 55

Bis 16.30 Uhr findet vor dem Rewe Markt der Waffelverkauf für die Kita Pusteblume statt.

13.12.2019 - 20:00 Uhr


Konzert von Paul Pötsch


Paderborn, Sputnik, Imadstraße 7

Paul Pötsch ist Sänger und Texter der Band „Trümmer“ und Gitarrist der Band „Ilgen-Nur“. Er fühlt sich im Indie, Punk und Wave zuhause und textet auf Deutsch. 2014 erhielt er den Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Debütalbum von TRÜMMER, sowie eine Nominierung für den Kritiker-Echo. Es folgten ausgedehnte Tourneen und zahlreiche Festivalauftritte, sowie Einladungen des Goethe-Instituts nach Frankreich, Belgien und die Ukraine. 2019 konzipierte er zusammen mit dem Musiker Carsten „Erobique“ Meyer den performativen Liederabend WIR TREIBEN DIE LIEBE AUF DIE WEIDE für das Internationale Sommerfest auf Kampnagel Hamburg und war mit Ilgen-Nur auf mehrwöchiger Europatournee unterwegs.

Foto: M.Groppe

22.11.2019 - 11:00 Uhr   bis   23.12.2019 - 21:00 Uhr


Paderborner Weihnachtsmarkt


Paderborn, Innenstadt

Öffnungszeiten: So.- Do. 11-21 Uhr, Fr.+Sa. 11-22 Uhr
Der neugestaltete Markt- und Domplatz bezaubert durch prachtvolle Lichtinszenierungen. Die Häuser am Markplatz und Teile der Domfassade werden illuminiert. Insgesamt gibt es hier mehr als 60 Stände mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Spielzeug und allerlei Leckereien. Besonderer Anziehungspunkt für die Kinder sind das über 100 Jahre alte „Paderborner Pferdekarussell“ und das historische Riesenrad am Marienplatz. Das historische Rathaus wird wieder zum größten Adventskalender der Region. Dort kann mit Spannung dem Weihnachtsfest entgegen gefiebert werden. In der gesamten Innenstadt versetzen aufwendige Lichtinstallationen die Besucher in Weihnachtsstimmung. Ausführliche Infos zum Programm

 

 

28.11.2019 - 17:00 Uhr   bis   24.12.2019 - 14:00 Uhr


Höxteraner Weihnachtszeit


Höxter

Gemütlich einen Glühwein trinken und Live-Programm erleben: Bei der Höxteraner Weihnachtszeit laden 13 Stände und zwei Kinderkarussells zum Feiern ein. Auf der Bühne könnt ihr bis Heiligabend unter anderem die Party-Band Dolce Vita, Castellos Puppentheater mit "Pinocchio", das Figurentheater Albert Völkl und das Aktustik-Duo "Klangvoll" erleben.  

10.12.2019 - 09:00 Uhr   bis   23.12.2019 - 18:30 Uhr


Tombola für Lichtblicke


33106 Paderborn-Sande - Zum Barbrok, Vieth Gartenbau

Nicht mehr lange - und dann ist schon wieder Weihnachten.
Was liegt da näher als sich frühzeitig um einen Tannenbaum zu kümmern.
Ab dem 10.12. täglich bis zum Dunkelwerden gibt es schöne Tannenbäume in der Weihnachtsbaumkultur in Sande.
An den Wochenenden 14./.15. und 21./22. Dezember werden auch leckerer Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln und Bratwurst angeboten.
Der Erlös aus einer kleinen, aber feinen Tombola geht in diesem Jahr an die Aktion Lichtblicke e.V.!

11.12.2019 - 14:00 Uhr   bis   19.12.2019 - 18:30 Uhr


Ausstellung: Jahresgaben


KleppArt, Kleppergasse 10, Paderborn

Textilstudierende der Universität Paderborn kuratieren im Rahmen eines Seminars die zweite Auflage der Verkaufsausstellung Jahresgaben in der KleppArt. Kunstwerke unterschiedlicher Gattungen werden, mit der Unterstützung von Prof. Alexandra Kürtz und Franziska Friese, ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Die rund 60 Werke von 18 nationalen sowie internationalen Künstler*innen können vor Ort direkt erworben werden.

Die Vernissage findet am 11.12.2019 um 19:30 Uhr statt.

Öffnungszeiten:

FR,         13.12.2019          14-19 Uhr

SA,         14.12.2019          14-19 Uhr

SO,         15.12.2019          12-16 Uhr

DO,        19.12.2019          14-19 Uhr

13.12.2019 - 19:00 Uhr   bis   12.01.2020 - 19:00 Uhr


Ausstellung: Teile des Möglichen


Paderborn, Kunstverein, Westernstraße 7

Das Arbeitsvorhaben der Künstlerin Ruzica Zajec im Kunstverein Paderborn liegt im Zwischenbereich von Zeichnung, Objekt und Installation: Raum schaffen und sich im Raum verorten. Licht, Schatten, Kontraste, Transparenzen, Dichte, das Sichtbare und Ahnbare untersuchen. Der Künstlerin ist es wichtig, nahe an die Grenzen des Wahrnehmbaren zu gehen oder das Gewöhnliche durch neue Kontexte in den Vordergrundzu bringen.

Die Ausstellung ist bis zum 12. Januar, jeweils freitags und sonntags von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Button Veranstaltungstipps schicken